Sprungziele
Inhalt
Datum: 05.07.2024

Rundgänge Bauen im Bestand

Bestandobjekte bergen oft ungeahnte Potenziale

Bestandsobjekte stecken voller Überraschungen, sind unpraktisch und aufwändig beim Umbau. Mit derartigen Vorurteilen müssen all jene leben, die es gewagt haben, bestehende, alte Häuser um- bzw. weiterzubauen. Wie solche Gebäude dennoch in der Gegenwart ankommen können, sollen die drei Rundgänge zeigen - ein Gespräch zwischen Fachleuten und solchen, die es werden wollen. Während der Rundgänge können sich die Teilnehmer davon überzeugen, dass Immobilien im Bestand viele Chancen bieten: Sie sind geschichtsbeladen, einzigartig und passen sich ins gewachsene Straßenbild ein.

Das Angebot richtet sich an private Bauherrinnen und Bauherren, Menschen aus Planung und Handwerk und alle Neugierigen, denen die gebaute Geschichte ihrer Heimat am Herzen liegt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist nötig bis 10.07.2024 unter regionalmanagement@lra-sad.de 

Hier die genaue Tourenbeschreibung Pressemitteilung Rundgänge Bauen im Bestand