Sprungziele
Inhalt
Datum: 21.06.2021

Hören für Kinder sehr wichtig - Gesundheitsamt bietet fachliche Beratung an

Am Donnerstag, 22. Juli, bietet das Gesundheitsamt Eltern von Kindern ab drei Jahren einen Beratungstag an. Die Fähigkeit des Menschen, Schallsignale wahrzunehmen und zu verarbeiten, ist abhängig von einem intakten Hörorgan, welches sich aus dem Ohr und bestimmten Anteilen des Gehirns zusammensetzt. Die Ausreifung des Hörorgans erfolgt in der frühen Kindheit bis zum 3. Lebensjahr. Hörstörungen treten beim Kind zwar viel seltener als beim Erwachsenen auf, sind jedoch wegen drohender Folgebehinderungen wie z.B. Entwicklungsstörungen beim Spracherwerb und beim Sprachverständnis besonders ernst zu nehmen und werden nicht selten übersehen.

Neben einer Untersuchung der Kleinen kann am Ende des 5. Lebensjahres ein Screening-Test durchgeführt werden, bei dem die am Hören beteiligten Hirnleistungen überprüft werden. Die Eltern hör- oder sprachauffälliger Kinder erhalten dann in einem Informationsgespräch Hinweise und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen. Die bisherigen Sprechtage wurden sehr gut angenommen. Wer an einer kostenlosen Testung interessiert ist, kann sich beim Gesundheitsamt Schwandorf unter der Telefonnummer 09431 471-600 anmelden.