Sprungziele
Inhalt

21.09.2022: 488 Infektionen vom 14. bis 20. September - Inzidenz im Landkreis steigt wieder an

In den vergangenen sieben Tagen verzeichnete das Gesundheitsamt im Landkreis Schwandorf 488 Erstmeldungen. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein deutlicher Anstieg (Vorwoche 355 Neuinfektionen). Die 488 Infektionen verteilen sich wie folgt auf die Gemeinden:

Gemeinde                     Infektionen

Altendorf                                  2

Bodenwöhr                               8

Bruck                                     19

Burglengenfeld                       49

Dieterskirchen                          3

Fensterbach                           10

Gleiritsch                                 2

Guteneck                                 1

Maxhütte-Haidhof                   36

Nabburg                                 16

Neukirchen-Balbini                   6

Neunburg vorm Wald                7

Niedermurach                           7

Nittenau                                 40

Oberviechtach                        16

Pfreimd                                  15

Schmidgaden                         16

Schönsee                                 5

Schwandorf                            89

Schwarzach                              3

Schwarzenfeld                        20

Schwarzhofen                           1

Stadlern                                   2

Steinberg am See                   10

Stulln                                       9

Teublitz                                  24

Teunz                                      3

Thanstein                                 1

Trausnitz                                  4

Wackersdorf                           21

Weiding                                    -

Wernberg-Köblitz                    37

Winklarn                                  6

Die 488 neu gemeldeten Infektionen traten in 32 der 33 Gemeinden auf. Einzig die kleinste Kommune im Landkreis, die Gemeinde Weiding, blieb ohne Fall. Die Sieben-Tages-Inzidenz im Landkreis Schwandorf weist das RKI heute mit 296,3 aus. Damit nähert sich die Inzidenz wieder der 300er-Marke.

Unser Gesundheitsamt erreichten am vergangenen Freitag insgesamt 66 Erstmeldungen. Vorgestern und gestern kamen weitere 107 bzw. 151 Erstmeldungen hinzu, welche einen raschen Inzidenzanstieg zur Folge hatten.

Zum Vergleich: In Bayern liegt die Inzidenz mit 301,9 knapp über dem Landkreiswert. In Deutschland beträgt die Inzidenz derzeit 264,6.

In unserem Impfzentrum und bei den Hausärzten wurden in der Woche vom 12. bis 18. September folgende Impfungen verabreicht:

Impfung             Impfzentrum            Hausärzte                    gesamt

Erstimpfung                        1                             0                                1

Zweitimpfung                     5                             4                                9

Drittimpfung                     24                           13                              37

Viertimpfung                   104                         208                            312

Summe                            134                         225                            359

Zum Vergleich die Summe der Vorwoche:

05. bis 11. Sept.               30                           88                            118

Mit 359 ist die Impfbereitschaft im Landkreis Schwandorf in der vergangenen Woche gegenüber der Vorwoche deutlich angestiegen. Wie bereits in unserer Pressemitteilung vom 14. September 2022 vermutet wurde, hat so mancher Impfwillige auf die neuen Impfstoffe der Hersteller Biontech/Pfizer und Moderna gewartet. Der Anstieg der in unserem Impfzentrum bzw. den Arztpraxen verabreichten Viertimpfungen bestätigt dies. Gegenüber der Vorwoche hat sich die Anzahl an verabreichten Covid-19-Schutzimpfungen verdreifacht.

Unser Impfzentrum in Nabburg und die Außenstelle im Globus Schwandorf sowie das Gesundheitsamt sind ebenso wie das Landratsamt und die Zulassungsstelle in Oberviechtach aufgrund eines Betriebsausflugs am morgigen Donnerstag, 22. September 2022 geschlossen.

Informationen zu Corona sind in unserer Landkreishomepage unter den Buttons „Coronavirus“ und „Impfzentrum“ zusammengefasst.