Sprungziele
Inhalt
Datum: 03.03.2021

Weiblich - Kompetent - Erfolgreich

Beliebte Veranstaltungsreihe für Frauen geht ins Netz. Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Schwandorf, Helga Forster, und die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwandorf, Dorothea Seitz-Dobler, veranstalten jährlich im Frühjahr eine Vortragsreihe nur für Frauen. Diese wollen sie trotz Corona nicht ausfallen lassen und haben in diesem Jahr auf Dozentinnen gesetzt, die ihre Vorträge auch virtuell anbieten. Frauen zwischen Homeoffice und Home-Schooling bekommen so ein eigenes attraktives Angebot.

Den Anfang macht eine Veranstaltung mit dem Titel „Videokonferenzen, soziale Netzwerke erfolgreich beruflich und privat nutzen“. Birgit Zwicknagel von den Computermäusen in Stamsried erklärt, was es mit Zoom und weiteren Meeting-Plattformen auf sich hat, welche Anwendungsmöglichkeiten sie bieten sowie welche Tipps und Kniffe es gibt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Termin findet am Montag, 15. März, um 19 Uhr per „Zoom“ statt.

Um Entspannung geht es im Online-Kurs von Gabi Efferz, der am Mittwoch, 24. März, ab 19 Uhr per „go-to-meeting“ angeboten wird. Es geht darum, Kraft zu schöpfen und die eigene Mitte zu finden. Die Yogalehrerin setzt dabei auf achtsame Bewegungen und verspricht, dass damit die Anforderungen im Alltag besser gemeistert werden können. Teilnehmerinnen brauchen nur eine Matte und einen ungestörten Platz in der Wohnung.

Die Arbeitsmarktexpertin Dorothea Seitz-Dobler bietet bereits seit Anfang Januar Online-Seminare für Kundinnen und Kunden an, die auf große Resonanz stoßen. In ihrem Vortrag erklärt sie Frauen, wie sie sich bei virtuellen Vorstellungsgesprächen gekonnt in Szene setzen und welche zusätzlichen Vorbereitungen getroffen werden müssen. Tipps zur Vorbereitung eines Online-Vorstellungsgesprächs gibt es bei der Veranstaltung am Mittwoch, 14. April, um 19 Uhr, die per „Skype“ stattfindet.

Die versierte Trainerin und Coachin Julia Mahr beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit dem Titel "Alles unter einem Hut - Familie/Partnerschaft. Beruf. Ich" damit, wie man seine eigenen Interessen auch noch zwischen den Herausforderungen von Familie/Partnerschaft und Beruf verfolgen kann. Sie beleuchtet, was eine "gute Vereinbarkeit" dieser drei Themen ausmacht und benennt Erfolgsfaktoren auf dem Weg zur Zufriedenheit und wie man Stolpersteine geschickt umschifft. Ihr Termin ist am Dienstag, 20. April, um 19 Uhr auf der Plattform „Zoom“.

Für alle Vorträge ist eine Anmeldung erforderlich. Nach der Anmeldung bekommen die Teilnehmerinnen einen Link zugesandt, mit dem sie am Vortrag teilnehmen können, sowie weitere technische Hinweise. Im laufenden Chat können Fragen gestellt werden. Frauen, die noch nie an einem Online-Meeting teilgenommen haben, haben bei dieser Veranstaltungsreihe auch die Möglichkeit sich zu beteiligen. Die genutzten Online-Plattformen sind alle kostenlos.

Fragen und Anmeldungen sind möglich unter Telefon 09431 200 251 oder per Mail an schwandorf.bca@arbeitsagentur.de.

Bild: Helga Forster (links), Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Schwandorf und Dorothea Seitz-Dobler, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwandorf, veranstalten auch in diesem Jahr die beliebte Vortragsreihe „Weiblich – Kompetent – Erfolgreich“. Foto: Claudia Klee, Agentur für Arbeit Schwandorf