Sprungziele
Inhalt
Datum: 12.05.2021

Wasser- und Fernwärmewerk im Umweltpakt - Landrat händigt Urkunde des Bayerischen Umweltministers aus

Der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, MdL Thorsten Glauber, verlieh der Städtischen Wasser- und Fernwärmeversorgung Schwandorf eine Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme am Umweltpakt Bayern. Landrat Thomas Ebeling händigte diese Urkunde im Beisein der Bürgermeisterin der Großen Kreisstadt Schwandorf, Martina Englhardt-Kopf, an Werkleiter Dipl.-Ing. (FH) Walter Zurek aus.

Ausgezeichnet wurde damit, dass sich die Städtische Wasser- und Fernwärmeversorgung Schwandorf mit qualifizierten freiwilligen Umweltleistungen erfolgreich am Umwelt- und Klimapakt Bayern beteiligt hat. Das Zertifikat erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Jahren. Im Dienstgebäude in der Uferstraße 12 in Schwandorf wird es einen gebührenden Platz erhalten. Im Notfall ist das Team der Städtischen Wasser- und Fernwärmeversorgung Tag und Nacht im Einsatz.

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung zur erfolgreichen Teilnahme der Städtischen Wasser- und Fernwärmeversorgung Schwandorf am Umweltpakt Bayern.