Sprungziele
Inhalt
Datum: 11.08.2015

LEADER-Projekt: Die Tracht fest im Blick

Erstes LEADER-Projekt der LAG Regionalentwicklung im Landkreis. Das erste Projekt der neuen LEADER-Förderperiode steht: Der Bezirk Oberpfalz plant im Jahr 2016 eine oberpfalzweite Museumskooperation zum Thema "Tracht". Acht Museen, darunter vier aus dem Landkreis Schwandorf, möchten sich im Jahr 2016 dem Thema Tracht widmen. Sechs davon kooperieren im Rahmen eines LEADER-Projekts. Aus dem Landkreis sind das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen bei Nabburg, das Oberpfälzer Volkskundemuseum in Burglengenfeld sowie die Stadtmuseen in Schwandorf und Nittenau beteiligt. Sie alle möchten sich unterschiedlichen Facetten des Themas „Tracht“ widmen.

Vom Billigdirndl aus dem Discounter bis zum einzeln angefertigten Designerstück: Ist das noch „traditionell“? Wie hat sich die Tracht im Verlauf der Zeit verändert, was sagt sie über uns und unseren Heimatbegriff aus? Diese und andere spannende Themen werden vielfältig beleuchtet. Besuchern einer Ausstellung soll mit dieser oberpfalzweiten Kooperation der Besuch der weiteren thematisch angegliederten Ausstellungen schmackhaft gemacht und so ein oberpfalzweiter „Ausstellungstourismus“ angeregt werden.

Erstmals wird eine oberpfalzweite Zusammenarbeit von acht Museen mit der Bezirksheimatpflege und den Trachtenvereinen angestrebt. Derzeit wird die Abstimmung des 15-köpfigen LAG-Entscheidungsgremiums vorbereitet. Bei positiver Entscheidung können schon bald die Vorbereitungen für die Antragstellung und das Ausstellungsgeschehen 2016 beginnen. Das gesamte Projekt soll mit dem anstehenden Beginn der Vorbereitungen bis zum Ende der Ausstellungen im November 2016 umgesetzt werden.


Projektbeteiligte:

- Bezirk Oberpfalz, Bezirksheimatpflege

- Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen, 92507 Nabburg/LAG Schwandorf

- Oberpfälzer Volkskundemuseum, 93133 Burglengenfeld / LAG Schwandorf

- Stadtmuseum, 92421 Schwandorf / LAG Schwandorf

- Stadtmuseum Nittenau / LAG Schwandorf

- Museum des Landkreises Cham, 93404 Cham / LAG Cham

- Stadtmuseum, 92237 Sulzbach-Rosenberg / LAG Amberg-Sulzbach

- Museen der Stadt Regensburg - Historisches Museum, 93047 Regensburg

- Stadtmuseum, 92637 Weiden

 

Die acht Ausstellungen in den beteiligten Museen

Bezirk Oberpfalz, Bezirksheimatpflege, und Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen, 92507 Nabburg
„Dirndl, Gwand und Heimatkleid“
12.03. - 30.10.2016

Oberpfälzer Volkskundemuseum, 93133 Burglengenfeld
„Der Blick auf die Tracht – Kleidung als Zeichen“
13.05. - 21.08.2016

Stadtmuseum, 92421 Schwandorf
„Unten drunter geblickt auf Wäsche und Strümpfe…“
14.04. - 11.09.2015

Stadtmuseum Nittenau
„Alles reine Kopfsache“
30.04. - 02.10.2016

Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut
Tracht betrachtet: Waldschmidt, Ostmark-Onkel und Oskar von Zaborsky
07.04. - 03.10.2016

Stadtmuseum , 92237 Sulzbach-Rosenberg
„O Kirwa lou net nou“ - Kirchweihbrauchtum und Tracht in Sulzbach-Rosenberg
24.04. - 18.09.2016 

Zwar in keiner LAG, aber inhaltlich beteiligt:

 

Museen der Stadt Regensburg - Historisches Museum, 93047 Regensburg
Btrachten
09.04.-10.07.2016

Stadtmuseum, 92637 Weiden
Trachtenzubehör aus der Oberpfalz und dem Egerland
14.03. - 25.08.2016

 

Foto: F. Dr. Angerer, Freilandmuseum Neusath-Perschen