Sprungziele
Inhalt
Datum: 04.07.2022

Delegiertenversammlung zur Wahl des 5. Seniorenbeirats für den Landkreis Schwandorf am 30.06.2022

32 stimmberechtigte Delegierte wählten entsprechend der Satzung in drei Wahlgängen die 10 Vertreter aus dem Kreis der Seniorenvereine/Seniorentreffs/Seniorenclubs, einen Vertreter aus dem Bereich der Bewohnervertretungen der Altenpflegeeinrichtungen sowie die beiden Vertreter aus dem Bereich der Heimleitungen/der Träger der Altenpflegeeinrichtungen. 

Folgende gewählte Mitglieder werden dem neuen Seniorenbeirat angehören: Dr. Marlene Groitl (Seniorenkreis Fensterbach), Karin Schindler (VdK OV Schwandorf), Regina Suttner (Tanzkreis Steinberg am See), Helmut Kramer (Seniorenkreis Stulln), Emma Graf (AWO Dachelhofen Seniorenclub), Franz Brunner (Pensionistenclub „Glückauf“), Julius Schmatz (CSU-Senioren-Union Schwandorf), Gerhard Hottner (SPD OV Fronberg), Gertrud Gradl (VdK OV Pfreimd), Marianne Fuchs (Seniorengruppe der Sudetendt. Landsmannschaft Burglengenfeld/Städtdreieck), Bernhard Dürr (Bewohnervertretung BRK Seniorenheim Burglengenfeld), Marion Viehauser (Pflegeeinrichtung Refugium Neunburg v.W.), Marianne Deml (Marienheim Neunburg v.W.).

Neben den gewählten Mitgliedern gehören dem Seniorenbeirat auch je ein bestellter Vertreter der im Landkreis Schwandorf wirkenden freien Wohlfahrtsverbände, der im Landkreis Schwandorf vertretenen Kirchen und der ansässigen Pflegekassen sowie der Landkreisverwaltung an.

In der konstituierenden Sitzung am 26.07.2022 im Landratsamt Schwandorf wird aus dem Kreis der stimmberechtigten Mitglieder des Seniorenbeirats der oder die Vorsitzende und Stellvertreter gewählt.

Die aufgrund der Corona-Pandemie verkürzte Amtszeit endet mit der laufenden Wahlperiode des Kreistags im Jahr 2026.