Sprungziele
Inhalt
Datum: 11.08.2021

Bundesförderprogramm Breitbandausbau - Besuch des Bundesministers Andreas Scheuer

Der Landkreis Schwandorf treibt gemeinsam mit den beteiligten Partnern den Breitbandausbau voran. So konnten bisher bereits rund 50 Kilometer an Tiefbau-Strecke zurückgelegt werden. 

In einem feierlichen Akt würdigt der Landkreis Schwandorf diesen Fortschritt im Beisein des Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer. Zu diesem Anlass finden sich neben Landrat Thomas Ebeling und Bürgermeister der beteiligten Kommunen, weitere Vertreter aus Politik und Verwaltung, sowie auch Vertreter der Deutschen Telekom Technik GmbH am 10.08.2021 bei der Feuerwehr in Burglengenfeld ein. Durch die Unterstützung des Bundes und auch des Freistaats Bayern kann die Finanzierung dieses Großprojektes realisiert werden.

In unserer Presseinformation finden Sie weitere Informationen zum Breitbandausbau im Landkreis Schwandorf und zum Besuch des Bundesministers.