Hilfsnavigation

StartseiteLandratsamtSeitenübersichtImpressumDatenschutzerklärung

Volltextsuche

06.12.2018

Neues Müllmagazin wird verteilt

Bild: Landrat Thomas Ebeling und Irene Schiml, Leiterin des Fachbereichs Kommunale Abfallwirtschaft, präsentieren die druckfrischen Exemplare des neuen Müllmagazins. (Hans Prechtl, Landratsamt Schwandorf)

Abfuhrtermine sind auch online abrufbar. 

Die Verteilung der Müllmagazine an alle privaten Haushalte in der Adventszeit hat im Landkreis Schwandorf Tradition. Auch dieses Jahr erhalten rund 74.700 Haushalte auf dem Postweg das neue Müllmagazin und damit einen Überblick über alle Abfuhrtermine. Daneben gibt es allerlei Wissenswertes aus der Abfallwirtschaft wie etwa Hinweise zur Kompostierung.

An den Recyclinghöfen wurde zum 1. Juni 2018 als weitere Verbesserung die Kartonagen-Sammlung eingeführt. Neben der regelmäßigen Entsorgung von Restmüll, Papier und Wertstoffsäcken gehören im Landkreis Schwandorf auch ein flächendeckendes Netz von 24 Recyclinghöfen und die Problemmüllsammlung im Frühjahr und Herbst zur Entsorgungskette.

Das handliche „Abfall-ABC“ listet auf, was wie entsorgt werden kann – von A wie Abbeizmittel bis Z wie Zinkblech. „Es lohnt sich auch dieses Jahr wieder, einen Blick in das aktuelle Müllmagazin zu werfen“, bekräftigte Landrat Thomas Ebeling bei der Vorstellung der noch druckfrischen Exemplare. Besonders weist er auf die Möglichkeit hin, unter https://www.entsorgung-sad.de/ den individuell für den Wohnort und die Straße geltenden Abfuhrkalender digital abzurufen oder sich per Mail von jedem Abfuhrtermin benachrichtigen zu lassen. „Diese Informationsmöglichkeiten werden sehr gut angenommen. Mittlerweile haben wir etwa 60.000 Klicks im Jahr auf diese Internetseite“, freute sich die Leiterin des Fachbereichs Kommunale Abfallwirtschaft, Irene Schiml, über diesen für die Bürgerinnen und Bürger modernen Service.