Hilfsnavigation

StartseiteLandratsamtSeitenübersichtImpressum

Volltextsuche

27.11.2017

Willkommenspaket für Neugeborene

KoKi_Willkommenspaket_Neugeborene

Landratsamt gibt jungen Eltern wertvolle Tipps. Mit der Geburt eines Kindes beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der mit Glück und Freude, aber auch einer besonderen Verantwortung verbunden ist. Der Alltag mit Kindern hält vielfältige Herausforderungen bereit, bei denen jede Familie an ihre Grenzen kommen kann. Seit kurzem erhalten alle Eltern von Neugeborenen ein Begrüßungspaket von der Koordinationsstelle frühe Kindheit (KoKi) des Landkreises Schwandorf.

Das Päckchen enthält neben einem Willkommensschreiben von Landrat Thomas Ebeling sowie den KoKi-Mitarbeiterinnen Carola Glötzl und Andrea Binder eine Zusammenstellung an wichtigen Informationen zu Gesundheit, Versorgung und Entwicklung des Kindes. Ein besonderes Angebot stellt die Broschüre „Frühe Hilfen im Landkreis Schwandorf“ dar, in welcher wichtige Beratungs- und Anlaufstellen im Landkreis für Familien mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr zusammengefasst sind. Ein kleines Präsent vervollständigt das Willkommenspaket. Aktuell ist dies eine Stofftasche mit Aufdruck der Landkreiskarte.

Für die KoKi-Mitarbeiterinnen ist es wichtig, dass neben einer allgemeinen Informationsvermittlung vor allem Familien mit Unterstützungsbedarf möglichst frühzeitig erreicht werden und die Eltern wissen, wo sie Hilfe finden können. Die Koordinationsstelle frühe Kindheit (KoKi) ist telefonisch unter den Nummern 09431/471-483 und -484 oder per Mail an carola.gloetzl@landkreis-schwandorf.de sowie andrea.binder@landkreis-schwandorf.de erreichbar.

Bild von links: Die KoKi-Mitarbeiterinnen Carola Glötzl und Andrea Binder mit OTH-Praktikantin Christina Priol.

(Landratsamt Schwandorf)