Hilfsnavigation

StartseiteLandratsamtSeitenübersichtImpressum

Volltextsuche

05.07.2017

Landrat empfindet tiefes Mitgefühl

Opfer des Busunglücks auf der A 9 aus dem Partnerlandkreis Görlitz. Mit Entsetzen hat auch der Landkreis Schwandorf die Nachrichten von dem verheerenden Busunglück bei Hof verfolgt. Viele der Opfer stammen aus dem Landkreis Görlitz, mit dem der Landkreis Schwandorf seit 26 Jahren partnerschaftlich verbunden ist.

In einem Schreiben an seinen Görlitzer Landratskollegen Bernd Lange drückt Landrat Thomas Ebeling seine tiefe Betroffenheit und sein Mitgefühl aus. Allen Verletzten wünscht Ebeling eine schnelle und vollständige Genesung. Die Anteilnahme gilt den Angehörigen der Verstorbenen, die von einer Sekunde auf die nächste mit der Gewissheit eines solchen Schicksalsschlages leben müssen. Ihnen wünscht der Landrat den Mut und die Kraft, die Trauer zu bewältigen und mit diesem Verlust leben zu lernen.

So wie er den Landkreis Görlitz kennenlernen durfte, ist Landrat Ebeling der festen Überzeugung, dass die Menschen in den betroffenen Orten solidarisch zusammenstehen und die Betroffenen jede Hilfe erfahren, die in solchen Momenten möglich ist.