Hilfsnavigation

StartseiteLandratsamtSeitenübersichtImpressumDatenschutzerklärung

Volltextsuche

15.05.2019

1000 Schulen für unsere Welt - Unser Landkreis ist dabei!

1000 Schulen für unsere Welt

Bildung ist die zentrale Schlüsselressource. Bildung zu fördern heißt, Armut zu verringern und Perspektiven vor Ort zu schaffen. Bildung bedeutet, Kindern eine Zukunft, Menschen Chancen auf Beschäftigung, auf Verbleib in der Heimat und auf freie Gestaltung ihres Lebens zu bieten.  

Aus diesem Grund hat sich der Landkreis Schwandorf der Initiative des Bayerischen Landkreistages „1000 Schulen für unsere Welt“ angeschlossen. Der Landkreis Donau-Ries, der es geschafft hat, zwischenzeitlich 20 Schulprojekte in Afrika zu initiieren und weitere 20 Projekte überregional anzustoßen, hat bereits bundesweit mit seinem Engagement in der kommunalen Entwicklungspolitik Schule gemacht. Auch wir möchten mit Ihrer Unterstützung und Hilfe einen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation von Kindern in den ärmsten Regionen Afrikas leisten. Immerhin ist eine Hilfe vor Ort wesentlich effektiver und günstiger als die Versorgung von Flüchtlingen in Deutschland. Für ca. 50.000 Euro kann ein minderjähriger Flüchtling in Deutschland ein Jahr betreut werden. Ab derselben Summe kann in Afrika, Asien oder Südamerika eine Schule gebaut werden – und damit pro Schule und Jahr bis zu 1000 Schülern 1000 Bildungs- und Zukunftsperspektiven geboten werden. 

Lassen Sie es uns also anpacken. An dem Projekt können Sie sich als Privatperson, mit Ihrer Firma oder als Verein beteiligen. Jeder kann mit seiner Spende seinen Beitrag dazu leisten. Sofern Sie sich mit Ihrer Firma oder Ihrem Verein engagieren möchten oder eine Aktion zur Spendensammlung ins Leben rufen wollen, sprechen Sie uns an. Wir unterstützen und begleiten Sie hierbei gerne. 

Mit der Stiftung Fly & Help steht uns als Teil der Gemeinschaftsinitiative „1000 Schulen für unsere Welt“ ein zuverlässiger und vertrauenswürdiger Partner zur Verfügung, der seit Stiftungsgründung bereits 250 Schulbauprojekte weltweit realisiert hat, davon alleine in den letzten zwei Jahren ca. 100 Schulen. Die Stiftung ist Trägerin des Spendensiegels des „Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI)“, welches ein Markenzeichen für seriöse Spendenorganisationen ist. 100 % der gesammelten Spendengelder fließen direkt in die entsprechenden Schulbauprojekte. 

Sobald es uns gelungen ist, einen Spendenstand von rund 50.000 Euro zu erreichen werden wir mit Fly & Help ein konkretes Schulbauprojekt in Afrika auswählen und umsetzen. Sie als Bürgerinnen und Bürger bauen damit „Ihre“ Schule in Afrika. 

Auch wir möchten mit Ihnen und diesem Projekt Schule machen! Unterstützen Sie uns deshalb mit Ihrer Spende. 

Spendenkonto für den Landkreis Schwandorf

IBAN:                         DE94 5739 1800 0000 0055 50
BIC:                           GENODE51WW1
Verwendungszweck 1: LK Schwandorf
Verwendungszweck 2: Adresse des Spenders

(Bitte zur Ausstellung einer Spendenbescheinigung angeben!) 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter:

https://www.1000schulenfuerunserewelt.de/
https://www.fly-and-help.de/ 

Ihr Ansprechpartner beim Landkreis Schwandorf:
Melanie Stürzer
09431/471-461
Melanie.stuerzer@landkreis-schwandorf.de