Hilfsnavigation

StartseiteLandratsamtSeitenübersichtImpressum

 Neuer Notruf

Tourismus
Veranstaltungskalender

Klimaschutzkonzept

Auf Initiative des Regionalmanagements wurde ein landkreisweites Klimaschutzkonzept von der HAW, Prof. Dr. Brautsch, im Jahr 2012 erstellt. Im März 2013 wurde es abschließend der Öffentlichkeit vorgestellt. Ziel ist sowohl die Senkung der Treibhausgasemissionen als auch die Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien am Energiemix und somit eine landkreisweite aktive Energie- und Klimapolitik, bei deren Umsetzung den Kommunen einen wesentlicher Anteil zukommt.

Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes: Es empfiehlt auf Seite 116 eindringlich eine zentrale Energieberatungsstelle im Betrachtungsgebiet zu errichten. Für den unmittelbaren Zeitraum nach den Wahlen Mitte März 2014 folgen Gespräche zu einer möglichen Umsetzung des vorliegenden Konzeptes. Beispielsweise kann die Stelle eines Klimaschutzmanagers für einen Zeitraum von 3 Jahren mit einem Fördersatz von 65% (optional 2 Jahre Verlängerungsmöglichkeit) unterstützt werden. Zahlreiche Kommunen und Kommunalverbünde in der Oberpfalz machen davon bereits Gebrauch und gute Erfahrungen (Stadt Sulzbach-Rosenberg, AOVE; Stadt Amberg… ).

Die Gesamtfördersumme des Vorhabens belief sich auf 57.625,- Euro (65 % der Gesamtausgaben).

Integriertes Klimaschutzkonzept für den Landkreis Schwandorf 

Gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

 

logo Bundesministerium Umwelt natur reaktorsicherheit
logo Bundesministerium Umwelt natur reaktorsicherheit

logo_ptj
logo_ptj

klimaschutzini ptj
klimaschutzini ptj