Hilfsnavigation

StartseiteLandratsamtSeitenübersichtImpressum

Volltextsuche

Bundestagswahl 2017

 Neuer Notruf

Tourismus
Veranstaltungskalender

Der Kreistag des Landkreises Schwandorf

Wahlperiode 2014 / 2020. Der Kreistag des Landkreises Schwandorf setzt sich aus 60 Mitgliedern zusammen. Mandate: 25 CSU,15 SPD, 8 FWG, 3 Bündnis 90/Die Grünen, 4 ÖDP, 3 JW, 1 BWG/UW, 1 Parteilos (Stand 15.12.2014) Den Vorsitz in den Kreistags- und Ausschusssitzungen hat Landrat Thomas Ebeling. 

Landrat und Stellvertreter

Landrat Thomas Ebeling, CSU
1. Stellvertreter des Landrats Joachim Hanisch, FWG
2. Stellvertreter des Landrats Jakob Scharf, CSU
3. Stellvertreter des Landrats Arnold Kimmerl, ÖDP

Fraktionen und Fraktionsvorsitzende, Ausschussgemeinschaft, parteilose Kreistagsmitglieder

CSU Christlich Soziale Union Alexander Flierl                              
SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands Evi Thanheiser
FWG Freie Wählergemeinschaft Jürgen Neuber
ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei Arnold Kimmerl
Bündnis 90 / Die Grünen   Rudi Sommer
JW Junge Wähler Peter Neumeier
BWG / UW Burglengenfelder Wählergemeinschaft / Unabhängige Wähler  
JW und BWG / UW bilden eine Ausschussgemeinschaft (Sprecher Kreisrat Peter Neumeier)
Parteiloses Kreistagsmitglied

Ausschussbesetzungen

Kreisausschuss
Rechnungsprüfungsausschuss (Vorsitzender Georg Beer, stellvertr. Vorsitzender Siegfried Damm)
Ausschuss für Planung und Bau
Ausschuss für Kreisentwicklung, Umweltschutz und Touristik
Ausschuss für Schulen, Sport und Kultur
Personalausschuss
Jugendhilfeausschuss (Weitere beratende Mitglieder des Jugendhilfeausschusses)

Geschäftsordnung

In der Kreistagssitzung am 26.05.2014 wurde die Geschäftsordnung des Landreises Schwandorf für den Kreistag, den Kreisausschuss und die weiteren Ausschusse - Wahlperiode 2014/2020 - beschlossen